Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Fleischerhandwerk bietet dir nicht nur eine Ausbildung mit Zukunft, sondern auch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Hast du die Lehre erfolgreich abgeschlossen, stehen dir unterschiedliche Wege offen:

Als Fleischer/in kannst du z.B. eine Weiterbildung zum/zur Techniker/in absolvieren oder du entscheidest dich die Meisterprüfung abzulegen. Und wusstest du, dass du mit dem Meisterbrief sogar ohne Abitur studieren kannst? Oder du wirst dein eigener Chef und gründest eine Metzgerei. Auch ohne Meistertitel gibt es zahlreiche Möglichkeiten, dich in Seminaren und Kursen weiterzubilden - diese Angebote kannst du sogar schon als Azubi oder Azubine nutzen. 


Auch als Fleischereifachverkäufer/in im Raum Heidelberg hast du nach deiner Ausbildung verschiedene Optionen, dich beruflich weiterzuentwickeln. Zum Beispiel mit einer Weiterbildung als Verkaufsleiter/in, Handelsbetriebswirt/in oder Handelsfachwirt/in. Wer die Ausbildereignungsprüfung ablegt, kann außerdem die Betreuung von Auszubildenden übernehmen. 


 

Alle Informationen zu den Weiterbildungen 
Meister/in  -  Techniker/in  -  Verkaufsleiter/in  -  Studium  -  Selbständigkeit  - Handelsbetriebswirt/in -  Handelsfachwirt/in
erhälst du auf der Seite 
www.fleischerberufe.de